Samstag, 10. Februar 2018

Rabouge & Christoph Bochdansky Freitag, 23. Februar 2018 Das Dorf

In der neuen Reihe „Wien im Dorf“ stellt Das Dorf Wiener KünstlerInnen aus unterschiedlichen Genres vor, abseits von stereotypen Wien-Klischees.
Den Anfang macht das Quartett Rabouge gemeinsam mit dem fabelhaften Puppenspieler Christoph Bochdansky.
Musikalisch beheimatet ist Rabouge zwischen Jazz und Pop mit Wienerischem Dialekt und Geschichten aus dem unerschöpflichen Universum des menschlichen Daseins. Der phantastische Puppenspieler, Puppenmacher, Literat und Regisseur Christoph Bochdansky lässt seine Puppen zu den neuen Songs und der federleichten Musik von Rabouge tanzen.
Wir freuen uns auf eine spannende Melange aus Wiener Jazz, Pop und Soul und das Puppenspiel von Christoph Bochdansky, der immer wieder mit Musikern, u.a. mit den Strottern zusammenarbeitet.

Rabouge
Lilo Lengl - Gesang
Georg Greif - Klavier
Andrea Fränzel - Kontrabass
Alfred Bäck - Schlagzeug
www.rabouge.org



Christoph Bochdansky - Puppenspieler
www.bochdansky.at

Beginn
20:00 Uhr
ABENDKASSA
18,- €uro